Kurbel mit Splintbefestigung

Version vom 10. September 2018, 14:03 Uhr von Bikegeissel (Diskussion | Beiträge) (korrigiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Kurbel mit Splinbefestigung ist ein ältere Art von Kurbel, bei der die Kurbel auf der Innenlagerachse mittles Splinten befestigt wurde. Diese Splinte waren keilförmig und hatten Außen ein Gewinde auf das eine Mutter aufgeschraubt wurde.

Siehe auch

Werbung:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.