Nabenbremse: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WikiPedalia
(Die Seite wurde neu angelegt: Die ''Nabenbremse'' steht im Gegensatz zur Felgenbremse und beinhaltet den Bremsmechanismus in oder sehr nah bei der Nabe des Laufrads. Vorteile der Nabenbremse...)
 
(Kategorieverschiebung)
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 9: Zeile 9:
 
* [[Scheibenbremse]]
 
* [[Scheibenbremse]]
 
* [[Trommelbremse]]  
 
* [[Trommelbremse]]  
 +
 +
==Siehe auch==
 +
* [[Die richtige Bremse für mein Fahrrad]]
  
 
{{GlossarSB}}
 
{{GlossarSB}}
 
[[Kategorie:Glossar]]
 
[[Kategorie:Glossar]]
[[Kategorie:Bremstechnik]]
+
{{Weitere Artikel Kategorie|categoryname=Nabenbremse}}

Aktuelle Version vom 19. September 2018, 10:33 Uhr

Die Nabenbremse steht im Gegensatz zur Felgenbremse und beinhaltet den Bremsmechanismus in oder sehr nah bei der Nabe des Laufrads. Vorteile der Nabenbremsen ist ihre meist gute Bremsleistung auch bei nassen Verhältnissen. Ihre Nachteile bestehen in dem etwas höheren Gewicht, den erhöhten Kräften, denen die Speichen ausgesetzt werden, und ihre etwas komplexere Wartbarkeit.

Zu den Nabenbremsen zählen:

Siehe auch

Werbung:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.