Wartung klassischer Sturmey-Archer Naben: Unterschied zwischen den Versionen

K (Siehe auch: ergänzt)
K (=Individuelle Demontage- und Remontageanleitungen: Artikelposition)
Zeile 25: Zeile 25:
 
Diese Artikel sollten man zuerst gelesen haben, da sie die ersten Schritte beschreiben. Erst danach sollte man sich an die individuellen Demonatge- und Remontageanleitungen älterer Modelle wagen.
 
Diese Artikel sollten man zuerst gelesen haben, da sie die ersten Schritte beschreiben. Erst danach sollte man sich an die individuellen Demonatge- und Remontageanleitungen älterer Modelle wagen.
  
===Individuelle Demontage- und Remontageanleitungen==
+
===Individuelle Demontage- und Remontageanleitungen===
 
* [[Installation von Strumey-Archer Gangschaltungszügen]]
 
* [[Installation von Strumey-Archer Gangschaltungszügen]]
 
* [[Wartung der Sturmey-Archer AW Driegangnabe mit hoher Übersetzungsbandbreite]]
 
* [[Wartung der Sturmey-Archer AW Driegangnabe mit hoher Übersetzungsbandbreite]]

Version vom 5. April 2016, 07:42 Uhr

Die folgende Gruppe von Daten basieren auf den offiziellen Wartungsanleitungen von Sturmey-Archer aus den 1950er Jahren. Ein Teil dieser Seiten basiert auf den Informationen von Jane Thomas, die Sheldon Brown hier hinzugefügt hat. Er hat sich die Freiheit genommen, die Informationen etwas anders zu strukturieren und mit seinen eigenen Kommentaren und Fotos zu ergänzen.

Für weiterführende Informationen zu auf diesen Seiten erläuterten Modelle und zu aktuellen SunRace/Sturmey-Archer Modellen kannst Du im Folgenden weiter lesen:

Diese Seiten verlinken auch auf weitere tiefer gehende Informationen.

Die offizielle Webseite von Sturmey-Archer deckt nur aktuelle Modelle ab.

Über Teilebezeichnungen

Vor seeeeehr langer Zeit hat Sturmey-Archer das System zur Teilebezeichnung geändert. Viele der Teilebezeichnungen auf diesen Seiten sind ausgelaufen und gelten für nicht mehr erhältliche Bauteile.

Alle derzeit verfügbaren Sturmey-Archer Bauteile haben Nummern, die mit einem "H" anfangen. Wenn man eine Teilebezeichnung mit "K" antrifft, handelt es sich sehr wahrscheinlich um ein nicht mehr verfügbares Bauteil.

Aus dem 1956er Sturmey Archer Katalog - Über Wartung

Reparatur

Diese Artikel sollten man zuerst gelesen haben, da sie die ersten Schritte beschreiben. Erst danach sollte man sich an die individuellen Demonatge- und Remontageanleitungen älterer Modelle wagen.

Individuelle Demontage- und Remontageanleitungen

Teile und Namen

Goodness knows why I started doing this, but I'm quite pleased with it now I've done it. I got horribly confused the first time I dismantled a Sturmey Archer hub trying to remember the names of all the bits. I hope this helps all you first timers out there...Parts and names.

Weitere Quellen

Sheldon Brown has constructed an enormous web-site absolutely bursting with information. If you want more stuff than you can shake a stick at just whiz off to his pages : Sheldon Brown He has also agreed to put a mirror of the Sturmey Archer information on his site, as I felt it would be found by more people there.

Sturmey Archer Adressen

Following many requests for Sturmey-Archer contact addresses, Chris watched the service video right to the end, and spent a happy 10 minutes playing with the pause button. We hope you find this little lot useful.

Great news! Sturmey-Archer are on the web at last - Anything you want to know on current production models, but not a lot on the older stuff - just stay here for that!

Siehe auch

If you want to know about folding bikes, or indeed many other types of bikes, you could do worse than having a look at : The excellent A2B website

And the Sturmey-Archer guru himself: Tony Hadland. Tony now has the entire 1956 service manual available in Acrobat format.

Quelle

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Servicing Classic Sturmey-Archer Hubs von der Website Sheldon Browns. Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.