Cannondale

Version vom 10. Juli 2020, 08:14 Uhr von Bikegeissel (Diskussion | Beiträge) (Initialerstellung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Cannondale ist ein bekannter Hersteller von Aluminiumrahmen aus den USA. Sie wurden 1971 in Bethel (Connecticut) gegründet und produzieren seit Anfang der 2000er Jahre nicht mehr selbst in den USA sondern haben ihre Produktionsstätten nach Taiwan ausgelagert. Seit 2003 sind sie nicht mehr eigenständig und firmieren seit 2008 unter dem Dach von Dorel. Sie waren seit den frühen 1980er Jahren Pioniere beim Einsatz von Aluminium im Rahmenbau. Die Rahmen wurden unter der Bezeichnung CAAD (Cannondale Advanced Aluminum Design) entwickelt und vertrieben. Des weiteren ist Cannondale für die Entwicklung von etwas ungewöhnlichen Mountainbike-Federgabeln wie die Headshok (Federungselement über der Gabelkrone) und Lefty (nur ein Federbein, erfordert spezielle Vorderradnabe) bekannt, die nur ein einzelnes Federungselement statt zweier im Einsatz haben bzw. hatten.

Siehe auch

Quelle

Dieser Artikel stammt aus der Feder von bikegeissel und basiert auf eigenen Recherchen und Erfahrungen.