Ledersattel

Version vom 10. Juli 2020, 07:58 Uhr von Bikegeissel (Diskussion | Beiträge) (Initialerstellung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Ein Ledersattel ist ein Fahrradsattel, dessen Satteldecke aus Leder statt wie heutzutage überwiegend üblich aus Kunststoff besteht. Ein Ledersattel erfordert dank seines organischen Materials mehr Pflege und Aufmerksamkeit als sein einfacheres Pendant. Er bedankt sich durch den erhöhten Fahrkomfort und höhere Anpassung an die Anatomie des Fahrers.

Siehe auch

Quelle

Dieser Artikel beruht auf eigenen Erfahrungen und Recherechen von bikegeissel