Rollerbrake ®

Die Rollerbrake ist eine Handelsmarke von Shimano für eine Variante der handbetriebenen Trommelbremse. Auf Deutsch heißt sie Rollen-Nabenbremse, aber der Begriff scheint sich im deutschen Sprachgebrauch nicht durchgesetzt zu haben. Sie hat einen Ring von Rollen, die durch Nocken nach außen gedrückt werden können, um die Bremskraft der Trommel zu aktivieren. Diese Nocken werden durch einen Bremszug und einem Bremshebel bedient.

Dieser Bremsentyp tendiert dazu, zu überhitzen und Bremskraft zu verlieren, wenn er im hügeligen Terrain eingesetzt wird.

Sheldon Brown spricht sich gegen die Benutzung einer Rollerbrake als Vorderradbremse aus. Vor allem die Naben, die für diesen Bremsentyp hergestellt werden, werden mit dem unrühmlichen Power Modulator ausgestattet, der die Bremskraft deutlich reduziert.

Siehe auch


Werbung:

Auch interessant:


Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.